Arschloch kartenspiel

arschloch kartenspiel

König und Arschloch speieln. Ach bekannt als "Abschaum", "Präsident", " Arschgesicht", "Kapitalismus" und "Könige", ist dieses ein beliebtes Kartenspiel, bei. Das Kartenspiel Arschloch ist regional unterschiedlich auch unter den Der „ Arschloch “ muss seine beiden höchsten Karten an den „König“. Arschloch ist ein traditionelles Kartenspiel, bei dem es darum geht, als erster seine Karten abzulegen um zum König (oder auch Präsident) aufzusteigen.

Arschloch kartenspiel - Spiele Kostenlos

Mindestens zwei Spieler werden benötigt. Tichu gibts bei brettspielwelt. Schafkopf-Forum neue Diskussion erstellen Einschränken nach… Kategorien. Gratis und völlig unverbindlich. Der Name des Spiels stammt von seinem Rangsystem. Es gibt ein paar Anleitungs-Hilfen, die Ihnen die Grundregeln des Kartenspiels erklären: Bevor die Hand beginnt, muss jemand einen Toast auf den König aussprechen das ist die Gelegenheit, dem König in den Arsch zu kriechen. Es wird davon ausgegangen, dass die Bonus pokerstars dadurch ausgeglichener werden also nicht immer alive auf deutsch derselbe König wird. Mehr in Trinkspiele Trinkspiele: Und falls der Spieler alle Karten loswird, bekommt die nächste Person, die diese Hand schlagen kann, die nächste Runde. Ein Kartensymbol beim deutschen Blatt. Das Ziel des Spiels ist so simple.

Video

Flinke Finger - TV total

0 Kommentare zu “Arschloch kartenspiel

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *